Liedernachmittag Borken 24. Juni 2012

Borkener Chöre laden in die Tennishalle am Wasserturm ein

Am Sonntag, den 24. Juni fand in der Borkener Tennishalle ein Liedernachmittag statt. Der MGV 1863, der Knappenchor und die Chorgemeinschaft Borken / Großenenglis / Trockenerfurth hatten eingeladen und neun Chöre aus der Großgemeinde und der Region waren gekommen und gestalteten den Nachmittag mit Liedvorträgen. Vom Seemannslied, über das Spiritual und den Gospelsong, vom Volkslied bis zum Popsong reichte die breite Palette der  Lieder, die von den Gastgebern, dem Chanty - Chor Homberg / Borken, dem MGV 1893 Gilsa, der Chorgemeinschaft Kleinenglis /Arnsbach, dem Gesangverein Wasenberg 1888, dem MGV 1888 Freudenthal, dem Frauenchor Freudenthal und dem MGV 1844 Lendorf vorgestellt wurden. Die Zuhörer sparten nicht mit Beifall für die sehr ansprechenden Vorträge der dreistündigen Veranstaltung und besonders der gemeinsame Auftritt der Knappen und des MGV 1863 zum Schluss der Veranstaltung wurde mit viel Lob bedacht. Für das leibliche Wohl war ausführlich gesorgt worden und neben den Getränken von der Theke stand in der Pause das Kuchenbuffet im Mittelpunkt des Interesses, für das die Frauen der veranstaltenden Chöre fleißig Kuchen und Torten gebacken hatten. Insgesamt gesehen eine sehr gelungene Veranstaltung, der man lediglich, auch im Hinblick auf das im nächsten Jahr stattfindende 150jährige Jubiläum des MGV 1863, einen größeren Zuspruch gewünscht hätte. Problem ist der prall volle Veranstaltungskalender in der Region, der manchen Liebhaber der Chormusik am Kommen hinderte.
Bericht von Willi Lang, Bilder & Videomaterial: Uwe Schwalm und Astrid Braumüller. 

Chorvortrag: Arcobaleno